Grundschule Adensen

Das gibt´s nur einmal!

Liebe Kinder, liebe Eltern,

Lernen Sie unsere kleine, schöne und gemütliche Grundschule in einem alten historischen Schulgebäude in freier Trägerschaft kennen. Bei uns erleben die Kinder eine familiäre Grundschulzeit. Wir nehmen uns Zeit zum Lernen und haben dabei viel Freude. Die maximale Klassengröße beträgt 22 Kinder in vier einzügigen Klassenstufen von Klasse 1-4.

Achtung!

Für das 1. Schuljahr sind noch Plätze frei! Bei Interesse an einer Einschulung nach den Sommerferien nehmen Sie bitte Kontakt mit der Schulleitung auf!

Und das ist uns besonders wichtig:

Ein fröhliches und persönliches Miteinander - individuelle Förderung aller Kinder - gute Ansprechbarkeit der Lehrkräfte und Schulleitung - gemeinsam Lösungswege finden - Freude am Lernen - Inklusion - Umwelt/Nachhaltigkeit - im Zentrum aller unserer Bemühungen steht Ihr Kind!

Unser Unterrichtsangebot für Ihr Kind:

  • Unterricht in Klassenverbänden mit Lehrwerken in Deutsch und Mathematik, die das selbstständige Arbeiten, den individuellen Lernrhythmus und das Lerntempo des Kindes berücksichtigen. 
  • Sachunterricht am Mittwoch je nach Thema klassenübergreifend und mit fächerübergreifenden Anteilen.
  • In Klasse 1 und 2 vier Stunden Sportunterricht in der Turnhalle des Ortes.
  • Zweistündige AG in Klasse 3 und 4.
  • Einmal wöchentlich das Angebot eines Praxistages in einer kleinen Gruppe von max. 8 Kindern mit hohen handlungsorientierten Anteilen für Kinder mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf und einigen Klassenkameraden aus den Klassen.
  • Je eine Stunde Chor in der Woche für die Klassen 1/2 sowie für die Klassen 3/4.
  • Unterricht nach der vorgeschriebenen Stundentafel je nach Klassenstufe von 8.00 Uhr bis 11.25/12.25/13.10 Uhr.
  • Betreuung von 7.30 – 14.00 möglich: Betreuung und Angebote nach Schulschluss, Mittagessen aus dem CJD in Elze.

Jährliche wiederholte Aktivitäten:

  • In jedem Halbjahr ein Projekttag „Schreiben“ (Von der Schwungübung bis zum        Kennenlernen von Schriftarten wie Sütterlin, um das Interesse an der Handschrift    zu wecken)
  • Klassenübergreifende Projekttage
  • Apfel/Kürbistag
  • Müllsammeltag in Zusammenarbeit mit dem Dorf und den Sea Shepherds
  • Schulgarten
  • Nachhaltigkeitsprojekte
  • Gewaltschutztraining
  • Regelmäßige Schulgottesdienste
  • Fahrradprüfung mit Klassenfahrt in der 4. Klasse
  • Klassenfahrten
  • Teilnahme an der Mathematikolympiade
  • Hamburger Schreibprobe (Überprüfung der Rechtschreibleistungen in Klasse 1-4)
  • Schulfest mit dem Förderverein im Sommer
  • Tag der offenen Tür im Februar
  • Schnupperstunden für die zukünftigen Erstklässler
  • Schülerbeförderung möglich. Linienbus aus Pattensen/Jeinsen/Schulenburg hält      in der Nähe der Schule
  • Hortbetreuung in Adensen über das DRK.
  • Übergang nach der 4. Klasse in alle weiterführenden Schulen möglich u.a. in die      Realschule und das Gymnasium des CJD
  • Enge Zusammenarbeit im Schulnetzwerk des CJD Elze mit Realschule,                    Gymnasium und Förderschule

Unsere pädagogischen Schwerpunkte:

  • Beschulung von Kindern mit Bedarf an sonderpädagogischer Unterstützung
  • Förderung und Unterstützung von Kindern mit individuellen Begabungen und Schwächen
  • Projekttage und – wochen in altersgemischten Lerngruppen
  • Praxistage (handlungsorientierte Lernangebote)
  • vier Stunden Sportunterricht in den Klassen 1 und 2
  • fit4futureSchulchor
  • Schulgottesdienste

Anmeldung und Kontakt:                                               

Wir freuen uns Sie und Ihr Kind kennenzulernen! Vereinbaren Sie einen Termin! Anmeldung ab sofort möglich!

CJD Gundschule Adensen-Hallerburg, Adenoyser Str. 1, 31171 Nordstemmen

Fon 05044/8054 Fax 05044/881943

Schulleitung: Susanne Lilje susanne.lilje@cjd.de 

Sekretariat: Eva Schulte-Schüren eva.schulte-schuerennospam@cjd.de

Fotos der Klassen und das Gesamtgruppenbild hat die Fotografin Anja Frick für uns fotografiert.