Unterricht und Förderung

Jede unserer Lerngruppe ist mit max. 12 Schülerinnen und Schülern belegt und wird in allen Unterrichtsstunden in Doppelbesetzung von einem Team (Fachlehrer*In und Lehrkraft oder Fachlehrer*In und pädagogisch Mitarbeitendem) unterrichtet und betreut. So können wir den Kindern und Jugendlichen mit ihren unterschiedlichen Bedürfnissen gerecht werden. Neben dieser besonderen sozialpädagogischen Unterstützung erfolgt die Beschulung, wie an allen Regelschulen, nach den für die jeweilige Klassenstufe und Schulform gültigen Kerncurricula des Landes Niedersachsen. Dies bedeutet, dass gleiche Kompetenzen und Lernziele angestrebt werden.

Zweimal jährlich stellt das Klassenlehrerteam in Absprache mit den Fachlehrern für alle Schülerinnen & Schüler je zwei ausführliche Berichte zusammen, die die individuelle Lernentwicklung sowohl in den einzelnen Schulfächern und im Arbeitsverhalten als auch in den emotionalen und sozialen Bereichen dokumentieren. Daraus werden individuelle Förderpläne entwickelt, die mit den Erziehungsberechtigten sowie den Kindern & Jugendlichen gemeinsam besprochen und im weiteren Verlauf zusammen mit allen Beteiligten umgesetzt werden.

Darüber hinaus suchen wir mit „unseren“ Eltern eine möglichst enge und regelmäßige Zusammenarbeit. Dies bedeutet manchmal für die Eltern auch mehr Aufwand und Offenheit als sie es bisher gewohnt waren.

Die CJD Förderschule Elze ist eine Halbtagsschule. Der Unterricht findet von Montag bis Freitag von 8.00 bis 13 Uhr statt und endet spätestens nach der 6. Stunde. Er orientiert sich an den Stundentafeln für die einzelnen Klassenstufen und der jeweiligen Schulform. Die Primarstufe wird 20 bis 26 Wochenstunden unterrichtet und die Sekundarstufe I 30 Wochenstunden.

Außerschulisches Lernen

Wegen der Einschränkungen durch die Coronapandemie finden momentan nur sehr begrenzt Aktionen an außerschulischen Lernorten statt.

Schulbiologiezentrum                            Grundschullerngruppen

Gartenprojekt                                        alle Klassenstufen

Ideen Expo Hannover                             5. – 10. Klasse

Berufliche Bildung Zukunftstag              5. – 10. Klasse

Bergwaldprojekt                                    8. - 10. Klasse

Berufliche Bildung/Praktika                   8. – 10. Klasse

Schulungen Handwerkskammer            8. – 10. Klasse

Betriebsbesichtigungen                        8. – 10. Klasse

Nachmittagsband

Die CJD Förderschule Elze bietet neben dem Vormittagsband auch ein Nachmittagsband an. Dieses dient der intensiveren Förderung des emotional-sozialen Entwicklungsbedarfes. Es wird bestimmten Schülern, bei denen nach pädagogischer Einschätzung ein erhöhter Bedarf besteht, angeboten.

Neben einem Mittagessen und einer Hausaufgaben-/Lernzeit zur Wiederholung bzw. Vertiefung der Basiskompetenzen werden als Schwerpunkt weitere Förderstunden zur emotional-sozialen Entwicklung, z.B. Konzentrationstraining, Entspannungstraining sowie gruppenpädagogische Maßnahmen durchgeführt. Diese zusätzliche Förderung trägt dazu bei, den betreffenden Schüler*innen eine weitere Entwicklungsmöglichkeit ihrer Kompetenzen im Förderschwerpunkt zu ermöglichen und stellt somit eine sinnvolle Ergänzung und Erweiterung des Vormittagsbandes dar.