Das CJD - Die Chancengeber CJD Elze

Ab jetzt noch mehr hilfreiche Tipps zur Persönlichkeitsbildung geben

03.12.2019 CJD Elze « zur Übersicht

Nachdem in den letzten Jahre bereits über 50 Lehrkräfte der CJD Christophorusschule Elze in dem Sozialkompetenzprogramm „Lions Quest – Erwachsen Werden“ geschult worden sind, war es nun an der Zeit, auch den neuen Kollegen im Lehrerkollegium die Möglichkeit zu geben, sich in diesem auch in der Schulverfassung verankerten Programm ausbilden zu lassen. Zwölf Kolleginnen und Kollegen der CJD Christophorusschule sowie zwei Gäste aus anderen Schulen nahmen dafür am 2,5 Tage dauernden Einführungsseminar teil und erhielten wertvolle Informationen über das Programm und seine Anwendung im Unterricht sowie hilfreiche Materialien dazu. Lions Quest-Trainerin Sarah Stephani war für dieses Seminar extra aus Frankfurt angereist und schulte die Teilnehmer gekonnt. Viele der Seminarinhalte arbeiten Situationen auf, in denen Schülerinnen und Schüler sich in z.B. Gruppen einfügen, Konflikte lösen, Empathie entwickeln und mehr Eigenverantwortung übernehmen müssen, also insgesamt an ihrer Persönlichkeitsbildung arbeiten und soziale, emotionale und kommunikative Kompetenzen entwickeln. Die Lions Deutschland haben dafür eigens einen ganzen Ordner mit Materialien, Unterrichtsstunden, Mustern für Elternbriefe und Kopiervorlagen entwickelt, die den Teilnehmern nun auch zur Verfügung stehen. Die Teilnehmer zeigten sich alle sehr zufrieden mit dem Seminar und den Materialien, und die Schule, die erst vor kurzem wieder mit dem Lions Quest-Qualitätssiegel ausgezeichnet worden ist, kann sich freuen, dass nun beinahe alle Kollegen bei diesem Einführungsseminar mitgemacht haben.