Das CJD - Die Chancengeber CJD Elze

Umbau "Kosthaus" in ein Sportinternat

Ab sofort haben talentierte jugendliche Handballer im Alter zwischen 12 und 19 Jahren die Möglichkeit einer gezielten Förderung in der Region Hildesheim/Alfeld. Gemeinsam mit dem Handball Bundesligisten Eintracht Hildesheim und dem SV Alfeld hat das CJD Elze das Handballförderzentrum mit Internatsbetrieb gestartet.

Hierbei handelt es sich um eine gemeinsame Idee der Handballabteilungen der beiden Sportvereine und des CJD Elze zur Förderung des Spitzensports in Verbindung mit schulischer Bildung, welche sonst für viele der jungen Sportler finanziell nicht  realisierbar wäre.
Durch diese Kooperation wird den Handballspielern eine Infrastruktur garantiert, die einen regelmäßigen Schulbesuch und optimale Trainingsbedingungen ermöglicht. Flexible, individuell  zusammengestellte Trainingspläne werden in Abstimmung mit den Stundenplänen der Schule erstellt, so dass die jungen Talente im Alter zwischen 12 und 19 Jahren in jeder Hinsicht „am Ball bleiben“.
 
Mit Beginn des Schuljahres 2008/2009 haben die ersten 26 Auswahlspieler ihr Quartier im Internat des CJD Elze bezogen.
 
Durch den Umbau unseres Kosthauses zu einem Sportinternat sollen ihnen optimale Voraussetzungen zur Koordination Schule –  Leistungssport geboten werden. Im Zuge dieses Umbaus wurden folgende Arbeiten vorgenommen:

  • Das Treppenhaus sowie das 3. OG wurden unter geltenden Brandschutzbestimmungen und -auflagen umgebaut und erweitert.
  • Es wird ein Essbereich mit kleiner Küche eingerichtet.
  • Der rückseitige Teil des Gebäudes erhielt einen neuen Zugang.
  • Die sanitären Anlagen wurden erweitert.
  • Es wurden Räumlichkeiten für Aufenthalt und Freizeit geschaffen.
  • Die Zimmer wurden nach vorbildlichen Energie- und Umweltstandards grundrenoviert.
  • Alle Bereiche wurden neu mit Mobiliar ausgestattet.

Viele dieser Arbeiten wurden durch unsere Hausmeister und der Beruflichen Bildung des CJD Elze in Eigenleistung erbracht.

Die Gesamtkosten dieses Projektes belaufen sich auf 206.285,00 €

Sie setzen sich wie folgt zusammen:
Baukosten                                     172.955 €
Ausstattung                                    33.330 €
Summe                                         206.285 €
 
Finanzielle Eigenleistung CJD         60.000 €
Bauliche Eigenleistung CJD             76.100 €
schon eingegange Spendengelder   5.600 €
 
Derzeitiger Fehlbedarf                 64.585 €
 
 
Unterstützen Sie das CJD Elze und investieren Sie in die Zukunft junger Menschen!
 
Spendenkonto
Nord/LB Braunschweig
BlZ 250 500 00
Kto-Nr. 110478