Das CJD - Die Chancengeber CJD Elze

CJD Erlebnissporttage in Erichshagen oder "Der FC Bayern der Erlebnissporttage"

23.09.2015 CJD Elze « zur Übersicht

Die diesjährigen Erlebnissporttage CJD fanden vom 18.09.- 20.09.2015 auf dem Sportgelände des SSV Erichshagen, organisiert vom CJD Nienburg, statt. Als teilnehmende CJD Jugenddörfer waren neben Elze, auch Nienburg, Wolfsburg, Braunschweig, Göddenstedt und Bremervörde vertreten. Am Freitagnachmittag reisten wir mit 33 Jugendlichen und 9 Betreuer des CJD Nds. Nord-West der Wohngruppen aus Mahlerten, Elze, Gronau und Eime für dieses ereignisreiche Wochenende an und waren vorerst mit dem organisatorischen Einrichten ihrer Schlafplätze beschäftigt. Am Samstagmorgen nach dem Frühstück begannen dann die Wettbewerbe, Wandern, Radwandern und Kanuwandern. Bei regnerischen Witterungsbedingungen mussten unsere Wanderer insgesamt 10-, die Fahrradwanderer 22- und die Kanuwanderer 13 Kilometer zurücklegen und unterwegs an vielen Stationen Geschicklichkeits-, Koordination-, und Konzentrationsspiele absolvieren. Bemerkenswert war, dass trotz des schlechten Wetters alle Teilnehmer vom CJD Elze ein ausgeprägtes Engagement zeigten und es am gesamten verregneten Wochenende nie schlechte Stimmung aufkam. Am Abend fand eine Discoveranstaltung statt, bei der die Siegerehrungen der einzelnen Disziplinen durchgeführt wurde. Dadurch, dass das CJD Elze beim Radwandern den ersten Platz und beim Wandern der zweite Platz erworben wurde, kam das CJD Elze in der Gesamtwertung wieder einmal auf den 1.Platz. Seit dem erfolgreichen Gesamtsieg bei den Erlebnissporttagen 2009 in Celle hat das CJD Elze die anschließenden Wettbewerbe in Salzgitter, auf Usedom, in Elze, in Bremervörde und jetzt in Nienburg gewonnen. Also sechs Gesamtsiege in Folge!!!! Durch diese Dominanz wurden scherzhaft schon Vergleiche mit dem FC Bayern in der Bundesliga gezogen. Die große Freude über diese hervorragenden Platzierungen und das viele Singen bei der Party abends führte zu einer starken emotionaler Erhitzung vieler Jugendlicher und einiger Betreuer. Wieder einmal entwickelte sich eine überaus positive Stimmung, so dass die Jugendlichen stolz waren, dem CJD Elze anzugehören. Am nächsten Morgen, nach der Andacht, mussten die letzten Kräfte mobilisiert werden, um beim sogenannten Elephantenrennen (Großbootrennen) gegen die anderen Jugenddörfer anzutreten. Wieder einmal war es ein intensives, Stimmbänder beanspruchendes, lustiges, erlebnisreiches Wochenende und alle Beteiligten freuen sich schon auf die nächsten Erlebnissporttage. An dieser Stelle möchte ich mich an erster Stelle bei unseren Jugendlichen bedanken, die mit riesigen Engagement und einer tollen Stimmung uns Betreuern es leicht gemacht haben, dieses anstrengende Wochenende hinter uns zu bringen. Großes Lob an alle Kollegen, die mit viel Einsatz und Leidenschaft ihren pädagogischen Auftrag hervorragend umgesetzt haben. Und zu guter Letzt möchte ich mich noch bei Kevin Paland (WG Mahlerten) und Sebastian Baschek (JWG Eime) bedanken, die als Vorabkommando fungierten und uns fast alle Zelte und die Stromversorgung aufgebaut haben. Ich denke alle Beteiligten werden noch gerne an dieses Wochenende zurückdenken und freuen sich auf die Erlebnissporttage 2016, die diesmal beim CJD Göddenstedt stattfinden werden.

Erlebnissportwart Sebastian Höfer-Piepho