Das CJD - Die Chancengeber CJD Elze

Therapeutisch - pädagogische Wohngruppe "Keßlerstraße" (TP-WG)

Ihre Ansprechpartnerin

Lilia Hergert

Örtliche Leitung CJD Hildesheim
Angebotsleitung Autismus
mobil    0151 40639292
fon        05121 1021994
lilia.hergert@cjd-elze.net

CJD Hildesheim
Vionvillestr. 5
31134 Hildesheim


Die theraputisch-pädagogische Wohngruppe "Keßlerstraße" (kurz TP-WG) ehemals Haus Sonnenschein, ist seit 2013 für bis zu acht Jungen mit einer Autismus-Spektrums-Störung ein Zuhause auf Zeit. Die gesetzliche Grundlage dafür bieten die §§27 in Verbindung mit 34/ 35a SGB VIII, und ggf. 41 SGB VIII, wenn die für die Hilfe ausschlaggebende Indikation entsprechend ist.

Jugendliche ab dem Alter von 10 Jahren werden umfassend durch ein breites Leistungsspektrum, das durch das Autismus-Therapie- & Beratungszentrum  (AutiZ)  und dem  CJD Elze Fachbereich Kinder-, Jugend- und Familienhilfe  geleistet wird, therapeutisch-pädagogisch begleitet. Zwischen den an der Kooperation beteiligten Einrichtungen findet eine enge Zusammenarbeit statt. Die therapeutisch-pädagogische und beratende Leistung erbringt das Autismus-Therapie- & Beratungszentrum (AutiZ), begleitende und einleitende Maßnahmen der Jugendhilfemaßnahme leistet das CJD. Die Schnittstelle bilden regelmäßige Fallbesprechungen zwischen den Einrichtungen, unter Einbindung der Eltern und  Bezugspersonen. Durch kontinuierliche Coachings der pädagogischen Mitarbeiter  des CJDs und Elterntrainings durch das AutiZ, werden geeignete Methoden zum Umgang mit den Kindern/Jugendlichen vermittelt.

Therapeutisch-pädagogische Ziele sind:

  • Sicherstellung der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben
  • Aufbau von grundlegenden Fähigkeiten im Bereich Kommunikation und Sozialverhalten
  • Erreichen eines dem Intellekt entsprechenden Schulabschlusses
  • Beratende Elternarbeit