Das CJD - Die Chancengeber CJD Elze

Ganztagsschulprojekt an den Grundschulen Elze, Mehle, Alfeld, Duingen und Gronau

Über eine Kooperation mit der Stadt Elze und den Grundschulen Elze, Duingen, Alfeld, Mehle und Gronau entstand mit Beginn des Schuljahres 2009/10 das Angebot der offenen Ganztagsschulen (OGTS).
Ab September 2014, hat das CJD als Kooperationspartner der Grundschule Gronau, die Organisation und Durchführung der OGTS  übernommen.
Wir als CJD Elze übernehmen in enger Absprache und Zusammenarbeit mit den Grundschulen die Betreuung der Kinder nach Ende des Vormittagsunterrichtes.
Die Kinder nehmen freiwillig aber verbindlich am Angebot der OGTS teil.
Wir bieten den Kindern ein Mittagessen gegen Bezahlung, eine Hausaufgabenbetreuung, die zwingend vorgesehen ist und verschiedene Angebote aus den Bereichen Sport, Musik, Kreativität und Lern-und Leistungsförderung an, welche sie frei wählen können.
Der gesetzliche Betreuungszeitraum der OGTS ist auf die Tage Montag bis Donnerstag jeweils von 13.00 Uhr bis 15.30 Uhr begrenzt.
 
 
Die Kinder haben die Möglichkeit ein warmes Mittagessen gegen Bezahlung, welches in unserer Küche täglich frisch zubereitet wird, einzunehmen.
Das Mittagessen wird in der speziell geschaffenen Schulmensa der Ganztagsschulen unter pädagogischer Aufsicht / Hilfestellung in der Zeit von 13.00 Uhr bis ca.13.45 Uhr eingenommen.
 
Im Anschluss an das gemeinsame Mittagessen  bieten wir eine Hausaufgabenbetreuung an, die einen zeitlichen Rahmen von
ca. einer Stunde umfasst.
Die Hausaufgaben werden unter pädagogischer Aufsicht und in Absprache mit den Lehrkräften erledigt. Unterstützt werden die Kinder durch die Mitarbeiter der OGTS.
 
Die Kinder haben die Möglichkeit im Anschluss an die Hausaufgaben an einem Freizeitangebot aus den o.g. Bereichen teilzunehmen.
 
Zu den Angeboten gehören:

  • Lese-Rechtschreibförderung
  • Sprachangebote Englisch und bedarfsorientierte weitere Fremdsprachen
  • Kreative und künstlerische Projektangebote
  • verschiedene Sportangebote z.B. Handball, Fußball, Judo, Leichtathletik und Schulsportspiele
  • Tanz- und musische Angebote z.B. Hipp-Hopp/ Gitarrenprojekt
  • Theaterangebote z.B. Pantomime, Einüben von Theatervorführungen, die dann in der Schule den Mitschülern vorgestellt werden

Weitere Informationen über die offenen Ganztagsschulen erhalten Sie in den Schulsekretariaten, der Schulleitung und von der Leitung der OGST vor Ort.

Ihre Ansprechpartner

Informationen bei
LeitungHerr Hübner
Telefon: 0151 406 39 531
Montag -  Freitag von 08.00 - 12.00 Uhr
OGTS ElzeFrau Eggers
Telefon: 0151 406 39 279
OGTS MehleFrau Vogel
Telefon: 0151 406 39 285
OGTS Dohnserschule AlfeldHerr Hübner
Telefon: 0151 406 39 531
OGTS GronauFrau  Dabrowski
Telefon:05182-5862720
oder Mobil 0151 406 39 291
OGTS  DuingenFrau Dolle                            Mobil: 0151 406 39 532
OGTS Bürgerschule AlfeldHerr Hübner                          Mobil: 0151 406 39 531

 

OGTS Schulrat Habermalz-Schule, Hauptschule AlfeldHerr Hübner                          Mobil: 0151 406 39 531  

 

Carl Benscheidt Realschule AlfeldHerr Hübner                          Mobil: 0151 406 39 531
Erich Kästner Schule Alfeld

 

Wendlandschule Hannover
Frau Kunzendorf                        Mobil: 0151 406 39 287

 

Frau Leinwetter
Mobil: 0151 406 39 278