Das CJD - Die Chancengeber CJD Elze

Norddeutsche Erlebnissporttage 2017 in Wolfsburg oder" Endlich wieder alles beim Alten"

Unsere jährlichen Erlebnissporttage fanden vom 08.09.-10.09.2017  am Allersee in Wolfsburg statt.

Im Rahmen ihres 60 Jährigen Jubiläums begrüßte das CJD Wolfsburg ca. 200 Teilnehmer aus den Jugenddörfern: Nienburg, Braunschweig, Göddenstedt, Bremervörde und Elze.

Dank eines Vorabkommandos, die den größten Teil der Schlafunterkünfte aufgebaut haben,  konnten am Freitagnachmittag die 52 Teilnehmer aus Elze schnell ihre Zelte beziehen.
Diesmal kamen erstmals unsere neuen Zelte, Schlafsäcke und Isomatten zum Einsatz, welche wir dank einer großzügigen Spende der Dr.- Ing. Horst und Lisa Otto Stiftung aus Hannover erwerben konnten.
Trotz des stetigen Nieselregens herrsche eine sehr gute Stimmung unter allen Teilnehmern. Der Abend wurde durch eine spektakuläre Tier- und Feuershow am Strand des Allersees abgerundet.
Der Samstagmorgen startete mit einem reichhaltigen Frühstück und der traditionellen Besinnung. Anschließend konnten die verschiedenen Wettbewerbe (Wandern, Radwandern und Kanuwandern) starten.
Bei weiterhin feuchten Witterungsbedingungen mussten unsere Wanderer insgesamt 10 km, die Fahrradwanderer 20 km und die Kanuwanderer 12 km zurücklegen und dabei an verschiedenen Stationen, Geschicklichkeits-, Koordinations-, und Konzentrationsspiele lösen.
Nach den Wettkämpfen konnten sich die Jugendlichen ausruhen oder nutzten noch die angebotene Funolympiade.
Am Abend wurden die Platzierungen während der Disco-Night verkündet.

Das CJD Elze belegte beim Wandern und beim Kanuwandern jeweils den ersten und beim Radwandern den dritten Platz. In der Gesamtwertung konnte das CJD Elze damit den siebten Gesamtsieg in den letzten acht Jahren verbuchen.
Wieder einmal entwickelte sich eine überaus positive Stimmung, sodass die Jugendlichen Stolz waren dem CJD anzugehören und sich und ihre Betreuer entsprechend ausgelassen auf der Tanzfläche feierten.
Am nächsten Morgen, mussten nach der Andacht die letzten Kräfte mobilisiert werden, um bei herrlichem Sonnenschein im sogenannten Elefantenrennen (Großbootrennen) gegen die anderen Jugenddörfer anzutreten.
Hierbei wäre zu erwähnen, dass sich unsere sonst so ehrgeizigen Jugendlichen bewusst zurück hielten, um den ganz kleinen Teilnehmern (7-10 Jahren alt) aus dem CJD Nienburg einen Erfolg zu ermöglichen.
An dieser Stelle möchte ich mich bei unseren Jugendlichen bedanken, die mit riesigen Engagement und einer tollen Stimmung für ein sehr schönes Wochenende gesorgt haben.
Ein großes Lob auch an meine Kollegen/innen, die  mit einem unglaublichen Einsatz und Leidenschaft ihren pädagogischen Auftrag hervorragend umgesetzt haben.
Ich denke alle Beteiligten werden noch gerne an dieses Wochenende zurückdenken und freuen sich auf die Erlebnissporttage 2018, die  dann beim CJD in Braunschweig stattfinden werden.
Im Jahr 2019 wird das CJD Elze die Ehre haben, dieses erlebnisreiche Wochenende zu gestalten und die anderen Jugenddörfer aus dem Raum Norddeutschland auf unseren Campus als Gäste begrüßen zu dürfen.

Erlebnissportwart

Sebastian Höfer-Piepho