Das CJD - Die Chancengeber CJD Elze

Leben im Internat

Alle jungen Talente aus dem Handballförderzentrum wohnen und leben gemeinsam mit allen anderen Internatsbewohnern in den altersgemischten Wohnhäusern. Dies ist ein bedeutender und pädagogisch gewollter Unterschied zu den reinen Sportinternaten anderer Vereine. Die Trägerkooperation im HFZ bietet den jungen Sportlern die Möglichkeit, gemeinsam mit anderen gesellschaftlichen Gruppen und sozialen Herkünften individuellen Selbstständigkeit zu entwickeln und gemeinschaftliche Lebenswirklichkeiten im alltäglichen Handeln zu erleben.
 
Weitere Eindrücke aus dem Internatsleben finden Sie hier.

Lernen im Internat

Neben den genannten spezifischen konzeptionellen Besonderheiten der Unterstützungsstruktur im HFZ gilt das generelle Hilfeangebot im Internat selbstverständlich auch für die jungen Sportler.
 
Hierzu finden Sie weitere Informationen unter diesem Link.