Das CJD - Die Chancengeber CJD Elze

Musikalische Reise durch den Advent

11.12.2017 CJD Elze « zur Übersicht

Mit einem festlichen Auftaktkonzert starteten die Musiker des CJD Elze ihre alljährlichen Adventskonzerte. Die gut besetzte St. Nicolai-Kirche in Alfeld war am letzten Samstag der erste Veranstaltungsort. Der Christophoruschor und der Kammerchor, jeweils unter der Leitung von Jürgen Kruppa, sowie das Orchester unter der Leitung von Antje Schrader gestalteten eine musikalische Reise durch den Advent. Eine schöne Einstimmung auf die Vorweihnachtszeit gelang mit den von den musikalischen Gruppen ausgewählten Stücken. Jürgen Kruppa erklärte den Zuschauern, dass sich das Programm chronologisch auf die Weihnacht zubewegt, indem es mit adventlichen Stücken anfängt und dann der Weihnachtsthematik immer näher kommt. Traditionelle Weihnachtslieder wie „Es kommt ein Schiff geladen“ oder „Maria durch ein Dornwald ging“ wechselten sich ab mit dem Introitus zu den Adventssonntagen „Freue dich sehr“ und auch Spirituals wie „Go, tell it on the mountains“ oder dem Responsorium „Magnum Mysterium“, das der Kammerchor virtuos vortrug. Viele Mitglieder des Kammerchors sind ehemalige Schülerinnen und Schüler des CJD, die auch weiterhin Freude am Gesang in diesem Chor haben und deshalb zu den diversen Konzerten gern zurückkehren Traditionell endete das Programm mit dem Weihnachtsklassiker „Oh du fröhliche“, bei dem Zuschauer und die beiden Chöre sowie das Orchester gemeinsam musizierten. Wer Interesse hat, eines der beiden noch folgenden Konzerte zu sehen, hat am kommenden Samstag, 16.12.17, in der Heilig Geist-Kirche in Sarstedt (hier werden auch die jüngsten Sänger der Christophorusschule mit auftreten) oder am kommenden Sonntag, 17.12.17, in der Peter und Paul-Kirche Elze (hier können alle Musikgruppen erlebt werden) Gelegenheit dazu. Beide Konzerte beginnen um 17.00 Uhr, der Eintritt ist frei.