Ganzheitliche Therapie in der CJD Praxis Schlaffhorst-Andersen

Praxis für Sprach-, Sprech- und Stimmtherapie

Wir arbeiten nach dem Konzept Schlaffhorst-Andersen, einem ganzheitlichen Konzept, das die Wechselwirkungen von Atmung, Stimme und Bewegung nutzt. Aufgrund des ganzheitlichen Ansatzes ist der Blick auf den einzelnen Menschen gerichtet und die Wahl der Techniken und eingesetzten Methoden individuell.

Wir behandeln alle logopädischen Störungsbilder:

• Störungen der Stimme

organische oder funktionelle Dysphonien (Stimmstörungen) mit Heiserkeit bis hin zum Stimmverlust, verminderter Belastbarkeit, Verringerung des Tonumfangs und Einschränkungen im Gebrauch der Singstimme.

• Störungen der Sprache

bei Kindern: Störungen der Sprache vor Abschluss der Sprachentwicklung mit Entwicklungsrückständen beim Erwerb von Wortschatz, Grammatik und/oder dem richtigem Gebrauch der Sprachlaute.

bei Erwachsenen: Verlust oder Einschränkung der Sprache (Aphasie) durch Schlaganfall o.ä.

• Störungen des Sprechens

Störungen bei der Bildung der Sprachlaute (Artikulation) und Redeflussstörungen wie Stottern und Poltern.

•Störungen des Schluckens

bei Kindern und Jugendlichen: (myofunktionelle Störung) zur Korrektur der Zahnstellung auch im Zusammenhang mit kieferorthopädischer Behandlung.

bei Erwachsenen: (Dysphagie) zum Training der Mund- und Gesichtsmuskulatur, die für das Schlucken benötigt wird.

Zusätzlich bieten wir an:

  •    Sprechtraining, Stimmbildung und Gesangsunterricht
  •    Kurse zum Thema Regeneration und Atmung
  •    Inhouse-Schulungen zu Themen, die individuell auf sie zugeschnitten werden

Zulassung für alle gesetzlichen und privaten Krankenkassen.

Praxis für Atem-, Sprach- und Stimmtherapie

Praxis für Atem-, Sprach- und Stimmtherapie

Praxisleitung: Julia Lukaschyk, staatlich geprüfte Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin, Bachelor of Science (BSc) Logopadics.

Vionvillestraße 6
31134 Hildesheim
Tel: 05121-10 21 99 4
lukaschyk@schlaffhorst-andersen.de