Das CJD - Die Chancengeber CJD Elze

Schulbegleitender Dienst

Julian Karl Feldmann
Dr. Martin-Freytag-Straße 1
31008 Elze
Telefon: 05068 / 466-188
FAX: 05068 / 466-285
Mobil: 0170 / 933 7552
juliankarl.feldmann@cjd.de



Jugendhilfe geht in Schule

 

 

 

Der Schulbegleitende Dienst

Der Schulbegleitende Dienst (SBD) des CJD Elze versteht sich als Schnittstelle zwischen den uns anvertrauten jungen Menschen, deren Wohngruppen und ihren Schulen. Dabei möchte der SBD ein für alle Seiten gewinnbringendes Miteinander im Schulalltag ermöglichen und ihnen entsprechend ihrer Bedürfnisse Unterstützung anzubieten. So ist der SBD Vertreter der verschiedenen Wohngruppen in den einzelnen Schulen und daher auch erster Ansprechpartner für Lehrkräfte für die schulischen Belange, welche die Jugendlichen aus den Wohngruppen und dem Internat des CJD Elze betreffen. Darüber hinaus versteht sich der SBD jedoch auch als Fürsprecher der zu betreuenden Jugendlichen, deren Interessen er innerhalb der betreffenden Schule vertreten möchte.

 

 

Aufgaben des SBD:

  • Suchen einer angemessenen Schule für unsere Jugendlichen
  • Erster Ansprechpartner bei allgemeinen Fragen im schulischen Kontext
  • Regelmäßige Präsenzzeiten in den verschiedenen Schulen und Wohngruppen
  • Teilnahme an Elternabenden, Elternsprechtagen und Konferenzen
  • Enge Zusammenarbeit mit den zuständigen Lehrern und Schulsozialarbeitern
  • Unterstützung der Lehrkräfte im Bereich der Diagnostik und bei der Konzeption von Lösungsstrategien
  • Erster Ansprechpartner im Konfliktfall und akute Konfliktlösung vor Ort

 Ziele des SBD:

  • Optimierung und Ausbau der Kommunikation zwischen der Jugendhilfe des CJD Elze und den entsprechenden Schulen im Landkreis Hildesheim
  • Vermeidung von schulspezifischen Problematiken wie Schulabstinenz, Suspendierungen und Leistungsabfall 
  • Hilfestellungen für ein erfolgreiches Durchlaufen der Schullaufbahn anbieten und bei der Umsetzung ebendieser unterstützend zur Seite stehen