Kosten für einen Internatsplatz

Die Kosten für einen Internatsplatz betragen ab 01.08.2017 monatlich  1.500 €.
Mit diesem Betrag wird der Aufenthalt im Internat, der Schulbesuch, das Angebot der Offenen Ganztagsschule, das Förderangebot für Gymnasium und Realschule sowie ein umfangreiches Wochenendprogramm im Internat abgedeckt. Diese Zahlung erfolgt in zwölf Monatsbeiträgen.
Im Monatsbeitrag sind nicht enthalten, die Kosten für persönlichen Bedarf, Taschengeld, Kleidung, Bettwäsche, Kosten für die Heimfahrten, Klassenfahrten, Reitunterricht, Musikschulunterricht und Schulbücher (Mögliche Teilnahme am Leihverfahren der Schule für jährlich 40 €).
Jugendamtsbeteiligung


 
Wir erheben außerdem eine einmalige Aufnahmegebühr in Höhe von 320 €.
(Erhöhung gültig ab 01.08.2017)
 
Für Schülerinnen und Schüler, deren Eltern den Schul- und Internatskostenbeitrag aus wirtschaftlichen Gründen nicht aufbringen können, besteht die Möglichkeit der Vergabe eines leistungsbezogenem Stipendiums bzw. eines zinslosen Darlehensstipendiums.

Vertragsabschluss/ Kündigung
Bei einer Aufnahme in unserem Internat bzw. der Schule wird ein Vertrag auf unbestimmte Zeit abgeschlossen.
Dieser kann unter Einhaltung einer 6-wöchigen Frist zum Schuljahreshalbjahr oder Schuljahresende gekündigt werden.
Während der 3-monatigen Probezeit kann der Vertrag zu jedem Monatsende gelöst werden.