CJD Grundschule Adensen - Hallerburg

Mit dem Beginn des Schulbetriebes zum Sommer 2013 hat das CJD sein pädago­gisches Angebot um die CJD Grundschule Adensen erweitert. Die jahrelange Erfahrung  des CJD Elze im Schul- und Unterrichtsbe­trieb bietet die optimale Grundlage, um das Bildungsangebot auch auf den Grundschul­bereich auszudehnen.

Das CJD Elze nutzt das historische Gebäude der Grundschule Adensen seit  Anfang 2013 und hat somit in Kooperation mit dem Förder­­verein,  die  Grundschule   Adensen wieder ins Leben gerufen und weitergeführt.

Die Klassen laufen jeweils einzügig mit maxi­­­­­­­mal 22 Schulkindern aus dem Einzugs­­­gebiet  Adensen und Hallerburg sowie den nahegelegenen Ortschaften. Die kleinen Klassen ermöglichen eine optimale Betreu­ung und führen zu einem verbesserten Lernprozess.  Gut ausgebildete Pädago­ginnen und Pädagogen des CJD Elze sowie ein pädagogischer Mitarbeiter garantieren die Unterrichtsversorgung  an der kleinen Dorfschule  und gewährleisten eine indivi­du­­elle Förderung.

 Eine geschützte Atmosphäre liegt uns  sehr am Herzen, welches sich in der Ausgestaltung des historischen Schulgebäudes widerspiegelt. 

In den Pausen haben die Kinder die Möglichkeit,  sich auf dem idyllischen Schulhof auszutoben, Trampolin zu springen oder den kleinen, selbst angelegten Schulteich zu pflegen.

Elterngespräche für zukünftige Erstklässler sind ab sofort möglich. Sprechen Sie uns bitte an!

Das CJD Elze bietet allen interessierten Eltern der zukünftigen Erstklässler die Möglichkeit für ein unverbindliches Beratungsgespräch. Der Gesamtleiter des CJD Elze, Herr Nührig, der selbst für die Leitung der Grundschule Adensen verantwortlich ist, steht allen Eltern für Fragen und Informationen zur Verfügung.

Weitere Informationen zur Grundschule Adensen-Hallerburg